Termine

IPA -Leipzig (Besuch)
Besucher aus Brühl/ NRW, Worms/ RP, Bremen, Florida/ USA und Teplice/Tschechien bei der IPA Leipzig
Sonntag, den 29. Juni 2003 um 15:04 Uhr

In der Zeit vom 26. bis 29. Juni 2003 besuchten uns insgesamt 13 IPA Freunde und Freunde der IPA aus den genannten Regionen. Schon bei der ersten Begegnung am Donnerstag im Biergarten des Bayrischen Bahnhofes wurde schnell klar die Erwartungshaltung der Besucher war hoch. Erste Gespräche am Abend mit IPA Freunden aus Leipzig machten deutlich wir hatten einen Draht zu einander gefunden. Am Freitag begann der Tag mit einem Stadtrundgang in der Innenstadt, es folgte eine Bootsfahrt über Elster sowie Karl-Heine-Kanal und am Abend war ein Kabarettbesuch. Als ich die Freund am Samstagmorgen auf dem Augustusplatz zur erweiterten Stadtrundfahrt begrüßen konnte war die Begeisterung über den Vortag noch deutlich zu spüren. Zur Stadtrundfahrt waren auch IPA Freund aus Teplice mit im Bus, die am späten Freitagabend in Leipzig eingetroffen waren. Nach der Stadtrundfahrt folgte der Besuch bei unserem Sommerfest und auch hier fanden alle Besucher eine herzliche Aufnahme bei uns in Leipzig. Bis tief in die Nacht blieben die Gäste und wir konnten weitere Gespräche führen.

Dank allen Helfern die in der Gästebetreuung sich verantwortlich der Aufgabe gestellt hatten.

Hans Arnold aus Worms schrieb uns: "... Es war eine schöne Zeit mit und bei euch. Nochmals vielen herzlichen Dank für euer aller Bemühen um uns. Es wäre schön, wenn wir uns irgendwann mal revanchieren könnten hier in Worms."

 
IPA Freunde aus Bielefeld
Montag, den 26. Mai 2003 um 15:05 Uhr

Im Mai verbrachten IPA-Freunde aus Bielefeld ein Wochenende in Leipzig. Neben einer Stadtbesichtigung nahmen sie auch an dem am gleichen Wochenende statt gefundenen "Bullengrillen" im Dominikaner Kloster zusammen mit anderen IPA-Mitgliedern unserer Verbindungsstelle teil.

Als Reaktion auf diesen Besuch schrieb uns Wolfram Schneider: "Im Namen der gesamten Gruppe möchte ich mich noch einmal für die geniale Aufnahme und Betreuung bedanken. Auf diese Weise ist uns Leipzig ein ganzes Stück näher gekommen und vertrauter geworden. Euer Engagement war wirklich vorbildlich - letztlich lag es mehr an unserer eigenen Kondition und Aufnahmefähigkeit, dass irgendwann Schluss sein musste."

Dank auch den IPA-Freunden Jürgen Fiedler, Volker Fütterer und Henry Brückner die sich sehr aktiv um die Betreuungen unserer Gäste gekümmert haben.

 
40 IPA-Freunde der Verbindungsstelle Olpe
Sonntag, den 06. Oktober 2002 um 15:05 Uhr

Die Olper IPA-Freunde verbrachten ein verlängertes Wochenende in Leipzig und konnten sich rundum geschützt in Leipzig bewegen: anl. der sog. Worch-Demos befand sich ein martialisch anmutendes Polizeiaufgebot vor dem Hotel der Olper Gäste.

 
Wojciech Przezdzik, Vize-Präsident der Landesgruppe Swietokrzyska (Kielce/Polen)
Montag, den 05. August 2002 um 15:06 Uhr
Auf der Durchreise nach Frankreich nutzte der Vize-Präses einen Aufenthalt in Leipzig, um Kontakte zur Verbindungsstelle zu knüpfen. Wojtek war privat bei Hans Schmidt, dem Sekretär der Landesgruppe untergebracht. Nach einem ausgiebigen Stadtrundgang, einschliesslich der 500 Stufen auf das Völkerschlachtdenkmal, schloss sich ein gemütlicher, ungezwungener Austausch zusammen mit den beiden Sekretären der Vbst., Jürgen Fiedler und Harald Rüdiger an.
 
Bremer Turner in Leipzig
Dienstag, den 28. Mai 2002 um 15:07 Uhr

Turnfreunde des TV Stuhr (bei Bremen) besuchten die Stadt Leipzig. Da zur Gruppe auch IPA Freunde aus Bremen gehörten ergab sich im Vorfeld der Kontakt zu unserer Verbindungsstelle.

Das erste Anliegen der Gruppe war es natürlich die Veranstaltungen zum 31. Turnfest zu besuchen und aktiv daran teilzunehmen. Die zeitlichen Abläufe und das organisatorische Talent von IPA Freund Max Wagner ließen es zu, neben dem Turnfest auch noch etwas mehr zu sehen. So führten Volker Fütterer und Reiner Seidlitz die Gruppe am 22.05. in einem Stadtrundgang durch unsere schöne Innenstadt und am 23.05. mit einer großen Stadtrundfahrt durch weitere Teile unsere Stadt und dem nahen Umland.

Durch die Turner wurde uns immer zu verstehen gegeben, dass wir eine schöne Stadt haben und sie stets eine Reise wert ist. Am 26.05. besuchte die Gruppe noch das Museum der "Runden Ecke" und den "Arabischen Coffebaum" mit Museum. Weitere Reisestationen waren im Verlauf dann noch Dresden, Sächsische Schweiz, Berlin und der Spreewald.

 
Verbindungsstelle Pforzheim
Donnerstag, den 09. Mai 2002 um 15:08 Uhr

25 IPA-Freunde aus der Goldstadt Pforzheim besuchten auf der Rückfahrt von einem Berlin-Aufenthalt Leipzig. Webmaster Hans Schmidt als ehemaliger Pforzheimer betreute zusammen mit Sekretär Harald Rüdiger und seiner Frau Monika die Gruppe.

Leider blieb es dieses Mal nur bei einem Tagesausflug - aber wer weiß, vielleicht ist ein erster Anfang gemacht und die Pforzheimer IPA-Freunde kommen wieder...

 
Verbindungsstelle Innsbruck (Österreich)
Montag, den 29. April 2002 um 15:08 Uhr
50 IPA-Freunde der Tiroler Vbst. Innsbruck waren zu einem Tagesausflug auf dem Weg nach Berlin in Leipzig "zwischengelandet" und wurden von unserem Mitglied Harry Schröder betreut.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 4
RocketTheme Joomla Templates