Termine

IPA-Landesgruppenmeisterschaft im Hallenfußball am Samstag, den 28. September 2013 in Zwickau
Mittwoch, den 17. April 2013 um 20:01 Uhr

IPA-Landesgruppenmeisterschaft im Hallenfußball am Samstag, den 28. September 2013 in LeipzigNach Beschluss des Bundesvorstands wird im Bereich der IPA Deutsche Sektion e.V. (DS) eine Deutsche Meisterschaft im Hallenfußball für IPA-Gliederungen ausgespielt. Der Ablauf eines Turniers ist auf zwei Jahre festgelegt. In den ungeraden Jahren finden die Turniere in den Landesgruppen statt. In der ersten Jahreshälfte der geraden Jahre findet das Endturnier statt.

Die Ausrichtung der Landesgruppenmeisterschaft liegt in der Verantwortung der Landesgruppen. Die Meisterschaft wird grundsätzlich in Turnierform ausgespielt. Teilnehmer sind die Verbindungsstellen der ausrichtenden Landesgruppe, zulässig sind auch Spielgemeinschaften aus maximal drei Verbindungsstellen. Das Hinzuziehen von weiteren Spielern aus anderen Verbindungsstellen oder Landesgruppen ist nicht zulässig.

Das Hallenfußballturnier in der Landesgruppe Sachsen wird durch die Verbindungsstelle Leipzig am 28. September 2013 in der Sporthalle Dieselstraße im Beruflichen Schulzentrum für Technik "August Horch" in Zwickau ausgerichtet.

Organisation

  • Gesamtleitung IPA-Freund Hanjo Protze
    • Leiter der Landesgruppe Sachsen
  • Organisationsleitung IPA-Freund Jürgen Sahre
    • Sekretär der Landesgruppe Sachsen
  • IPA-Freund Karl-Heinz Gögel
    • Leiter der Verbindungsstelle Leipzig
  • Turnierleitung IPA-Freund Volker Fütterer
    • Landesgruppe Sachsen

Turnierbestimmungen

Spielberechtigt sind nur Mitglieder der IPA Deutsche Sektion e.V. Der IPA-Ausweis muss zum jeweiligen Turnierbeginn vorliegen. Für alle Turniere besteht eine Mannschaft aus neun Spielern (einschl. Torwart und Reservespielern) und einem spielberechtigten Betreuer.

Im Übrigen gelten die Regularien des Bundesvorstandes der IPA Deutsche Sektion e.V. in der Fassung vom 24. März 2012

Meldefrist für teilnehmende Mannschaften

Die Verbindungsstellen melden ihre Teilnahme sowie einen für das Turnier verantwortlichen Mannschaftsleiter (mit telefonischer Erreichbarkeit und E-Mail-Adresse) bis spätestens Dienstag, 30. April 2013. Gleichzeitig ist eine Startgebühr von 25 € pro Mannschaft unter Angabe des Zwecks (Landesgruppenturnier 2013 und Mannschaftsname) auf das Konto der Landesgruppe Sachsen einzuzahlen. Die Teilnahmemeldung gilt nur bei Eingang der Startgebühr, die lediglich als Sicherheit für den Veranstalter zu betrachten ist. Die Kosten für die Turnierorganisation trägt die Landesgruppe Sachsen. Die Kosten für An- und Abreise sowie Verpflegung sind durch die Teilnehmer zu tragen.

Nach Eingang der Meldungen für das Turnier wird der Turnierplan erstellt und an den benannten Mannschaftsverantwortlichen übergeben.

Servo per Amikeco

Jürgen Sahre

 
RocketTheme Joomla Templates