Termine

IPA Verbindungsstellen Leipzig / Halle auf der GPEC 2012 in Leipzig
Sonntag, den 30. September 2012 um 10:09 Uhr

IPA Verbindungsstellen Leipzig / Halle auf der GPEC in LeipzigVom 11. bis 13. September 2012 fand in Leipzig in der neuen Messe (Halle 2) die 7. GPEC - General Police Equipment Exhibition & Conference® statt. Nach erfolgter Auswertung dieser drei Tage, war es die bisher erfolgreichste Messe dieser Art seit der Eröffnung im Jahr 2000. Über 6500 Besucher aus 59 Ländern informierten sich bei den fast 500 Ausstellern aus 29 Staaten über Trends, Technologien und Neuheiten auf dem Gebiet der Polizei- und Spezialausrüstung. Unter diesen Ausstellern war erneut auch ein Informationsstand der International Police Association. Bisher wurde der Stand der IPA „Deutsche Sektion“ durch die Landesgruppe Sachsen und der Verbindungsstelle Leipzig vertreten. Neu war in diesem Jahr, dass die Arbeit an diesem Stand durch IPA-Freunde der Verbindungsstelle Halle unterstützt wurde. 

An diesen Informationsstand wurde die Arbeit der IPA sowie die Regionen der beiden Verbindungsstellen den Besuchern vorgestellt. Besonderes Interesse wurde den Präventionsbroschüren der IPA zuteil. Aber auch kulinarische Spezialitäten der Halloren Schokoladenfabrik Halle – die „Hallorenkugeln“ - erfreuten sich großer Beliebtheit. Diese wurden extra für diese Messe zur Verfügung gestellt.

Da die Besucher dieser Messe zum sehr großen Teil Polizeibeamte waren, war auch das Interesse an der Arbeit der IPA als weltgrößter Berufsverband vorhanden. Aber auch Aussteller (Mitarbeiter der Firmen) informierten sich und traten in Erfahrungsaustausch mit den IPA-Freunden am Info-Stand. So auch der Ausrichter der GPEC 2013 in Putrajaya / Malaysia, der sehr daran interessiert war, die IPA auch bei der GPEC in Malaysia vertreten zu haben. So wurde vor Ort spontan eine offizielle Einladung ausgesprochen.

Eine besondere Wertschätzung erfuhr die Präsentation der IPA durch den Besuch des amtierenden Vorsitzenden der Ständigen Konferenz der Innenminister und –Senatoren der Länder (IMK), Herrn Innenminister Lorenz Caffier (Mecklenburg-Vorpommern) und weiterer politischer und polizeilicher Führungskräfte aus den Ländern am Stand der IPA. So konnten auch die Innenminister der Länder Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht und des Freistaates Sachsen, Markus Ulbig auf der Messe begrüßt werden.

Im Fazit kann gesagt werden, dass es sehr interessante drei Tage waren. Wir hoffen sehr, dass wir auch im September 2014 wieder gemeinsam mit der Verbindungsstelle Leipzig die GPEC begleiten können. 

Jörg Gebbert

Ltr. IPA Vbst. Halle

 
RocketTheme Joomla Templates