Termine

IPA-Radtour entlang der Weißen Elster
Dienstag, den 19. Mai 2009 um 06:03 Uhr
IPA-Radtour entlang der Weißen ElsterDem Aufruf zur diesjährigen Radtour der Verbindungsstelle Leipzig folgten insgesamt 5 Sportler mit ihren Tourenräder (Ingolf Hering, Matthias Wiegner, Frank Benkwitz , Steffen Kleine und Andreas Röder).

Los ging es am Freitag, den 15. Mai, um 10:15 Uhr vom Leipziger Hauptbahnhof. Nach wenigen Metern durch die Innenstadt waren wir auch schon im Clara-Zetkinpark und somit im Grünen. Wir fuhren auf sehr guten Radwegen vorbei am Elsterstausee, Zwenkauer See bis nach Pegau. Dort machten wir nach 30 km unsere erste Pause.

Es ging dann weiter durch die herrliche Auenlandschaft bis nach Zeitz. Das Wetter und die Stimmung waren großartig. Ab Zeitz wurde das Gelände hügeliger und es standen die ersten Bergetappen an. Kurz vor Bad Köstritz hatten wir noch mal Gelegenheit ordentlich ins Schwitzen zu kommen, denn ein steiler Anstieg wollte und wollte kein Ende nehmen. Oben angekommen, wurden wir mit einer herrlichen Aussicht über das Elstertal belohnt. Kurz vor 16:00 Uhr erreichten wir Gera. Auf unserem Tacho standen 82 km. Andreas wurde am Ortseingang abgeholt, er hatte noch ein Fußballspiel zu bestreiten.

IPA-Radtour entlang der Weißen ElsterSo richtig kaputt war niemand, aber dafür durstig. Wie gerufen kam uns ein Hinweisschild mit der Aussicht auf ein kühles Bier in einer Gartenanlage. Nachdem der erste Durst gestillt war, verabschiedeten wir uns von Matthias. Durch den Wirt bekamen wir eine Empfehlung für eine Pension. Diese lag zwar nicht direkt in Gera, aber sie war gemütlich uns preiswert. Jedoch mussten wir wieder einen steilen Berg hochfahren.

Steffen, Ingolf und Frank ließen den Abend in der Pension ausklingen. Am nächsten Tag fuhren wir wieder mit dem Rad nach Hause (Leipzig, Taucha und Borna).
 
Der Elster-Radweg ist sehr empfehlenswert. Die Radwege und die Ausschilderung sind fast perfekt. Bis auf wenige Anstiege gibt es keine nennenswerten Schwierigkeiten. Die Tour war die letzte gemeinsame Vorbereitung auf unsere 1500 km lange Baltikumtour, welche wir
(5 Radtourbegeisterte) im Juni in Angriff nehmen wollen.
 
IPA-Freund
Frank Benkwitz
 
RocketTheme Joomla Templates